Archiv

  • 100 Jahre Bauhaus

    16.05.2018
    In Prag haben im Mai die Dreharbeiten für den ARD-Eventfilm "Bauhaus" begonnen, das Drehbuch hat Jan Braren (u.a. "Aus der Haut", "Homevideo") geschrieben. Braren erzählt die Geschichte der 1919 gegründeten Kunstschule für Architektur, Design und Kunst aus Sicht der jungen Kunststudentin Lotte Brendel, gespielt von Alicia von Rittberg (bekannt
    mehr
  • Abgedreht: «Charité 2»

    16.05.2018
    Die zweite Staffel der Erfolgsserie «Charité» bewegt sich diesmal im historischen Spektrum des Nationalsozialismus. Nichts gleicht mehr dem Armenkrankenhaus von 1888: der weltberühmte Chirurg Ferdinand Sauerbruch (Ulrich Noethen) operiert zu für jene Zeit herausragenden Bedingungen. Doch der Zerfall der Berufsethik unter den Ärzten zu
    mehr
  • Drehbuchförderung für «Meinen Hass bekommt ihr nicht»

    16.05.2018
    Jan Braren hat, zusammen mit Kilian Riedhoff und Marc Blöbaum, die BKM-Drehbuchförderung erhalten für den bewegenden Bericht eines Mannes, Antoine Leiris, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Ein Projekt
    mehr
  • «Meine Mutter ist unmöglich» am 18.05. im Ersten.

    16.05.2018
    Auch eine gottgleiche Gourmet-Instanz kann sich mal irren: Aus heiterem Himmel bekommt Wirtin Toni von der «Kupferkanne» in der Eifel einen Stern für ihre Kochkünste, dabei gibt es bei ihr nur einen Mittagstisch mit Hausmannskost. Natürlich ein Fehler im Adressteil des Restaurantführers. Urplötzlich muss Toni
    mehr