Drehbeginn für Jan Brarens «Bauhaus»

In Prag haben im Mai die Dreharbeiten für den ARD-Eventfilm «Bauhaus» begonnen, das Drehbuch hat Jan Braren geschrieben. Braren erzählt die Geschichte der 1919 gegründeten Kunstschule für Architektur, Design und Kunst aus Sicht der jungen Kunststudentin Lotte Brendel, gespielt von Alicia von Rittberg (bekannt aus «Charité»), Jörg Hartmann spielt den Bauhaus-Gründer Walter Gropius. Regie führt Gregor Schnitzler, Produzenten der UFA Fiction sind Benjamin Benedict und Nico Hofmann in Koproduktion mit dem MDR, der Degeto und dem SWR.

Bis Anfang Juni wird in Prag, Weimar und Dessau gedreht. Zu den Originalschauplätzen
gehören in Weimar das Bauhaus und das Haus am Horn, in Dessau die Meisterhäuser und
das Bauhaus.
Gesendet wird der Film 2019 in der ARD, zum hundertjährigen Jubiläum des Bauhauses.

Zum Autor