Drehbuchförderung für «Meinen Hass bekommt ihr nicht»

Jan Braren hat, zusammen mit Kilian Riedhoff und Marc Blöbaum, die BKM-Drehbuchförderung erhalten für den bewegenden Bericht eines Mannes, Antoine Leiris, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Ein Projekt von Komplizenfilm und Bac Film (Frankreich).

«Freitagabend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes, aber meinen Hass bekommt ihr nicht.»

Zum Autor